10.3 °C
DE
EN
EN
Fürstliche Nachlässe
Neuigkeiten
Veranstaltungen
Goldclub
Lobby & Bar
Villa Schönthal
Küffer Keller
Seminare und Konferenzen
Art Galerie
Einzelzimmer
Basic
Superior
Superior Plus
Superior Balkon
Deluxe
Kinder
Haustiere
Preisinformation
Essen im Schloss
Speisekarte
Weinkarte
Wintergarten & Terrasse
Weinkeller
Feierlichkeiten
Grill Heuriger
Hallenbad & Freibad
Thai Yoga
Massage Angebot
Wachau
Kultur
Sport
Fähre Dürnstein
Ausflüge mit Kindern
Familie Thiery
Geschichte des Schlosses
Relais & Chateaux
Team
Historisches zur Stadt
Jobs & Karriere
Anreise
Parkmöglichkeit
Tesla Ladestation
Presse
AGB's
NEWS & OFFERS
Fürstliche Nachlässe
Neuigkeiten
Veranstaltungen
Goldclub
NEWS & OFFERS
Fürstliche Nachlässe
Neuigkeiten
Veranstaltungen
Goldclub
10   
Schloss Team
DIE EIGENTLICHEN SCHLOSSGEISTER

Wir sind sehr stolz darauf, dass zwischen 80 % und 90% unserer Mitarbeiter wiederkehren, obwohl wir ein Saisonbetrieb sind und sich jeder Mitarbeiter im Winter um eine andere Stelle umsehen muss. Das ist keine Selbstverständlichkeit, die wir zu schätzen wissen und wofür wir auch unendlich dankbar sind.

Ohne diese "Wiederkehrer" wäre das Haus nicht das, was es ist, denn ein langjähriger Mitarbeiter ist maßgeblich daran beteiligt ist, ob sich ein Gast willkommen fühlt oder nicht. Welcher Gast blickt nicht gerne in ein vertrautes Gesicht, wenn er am ersten Urlaubstag das Restaurant betritt und vom Oberkellner mit einem vertrauten "Ihr Tisch wie immer, gerne!" begrüßt wird?

Das ist wahrer Service am Gast, nicht wahr?

Schloss Team
DIE EIGENTLICHEN SCHLOSSGEISTER

Wir sind sehr stolz darauf, dass zwischen 80 % und 90% unserer Mitarbeiter wiederkehren, obwohl wir ein Saisonbetrieb sind und sich jeder Mitarbeiter im Winter um eine andere Stelle umsehen muss. Das ist keine Selbstverständlichkeit, die wir zu schätzen wissen und wofür wir auch unendlich dankbar sind.

Ohne diese "Wiederkehrer" wäre das Haus nicht das, was es ist, denn ein langjähriger Mitarbeiter ist maßgeblich daran beteiligt ist, ob sich ein Gast willkommen fühlt oder nicht. Welcher Gast blickt nicht gerne in ein vertrautes Gesicht, wenn er am ersten Urlaubstag das Restaurant betritt und vom Oberkellner mit einem vertrauten "Ihr Tisch wie immer, gerne!" begrüßt wird?

Das ist wahrer Service am Gast, nicht wahr?